School Volleyball

Wir bringen Volleyball an die Schule

Der BTV Aarau möchte das Projekt School Volleyball von Swiss Volley ergänzen und durch Besuche an Unter- und Oberstufenschulen Freude am Volleyballsport vermitteln. Dies um die Nachwuchsarbeit weiter auszubauen, neue Spielerinnen zu finden und Talente zu entdecken.

Zusammen mit den Schulen möchten wir Kinder und Jugendliche motivieren, dauerhaft Sport zu betreiben und für Volleyball in der Schule und dem Verein begeistern. Dafür bieten wir Schulen ein Angebot an, um eine gezielte Förderung des Nachwuchses zu erzielen. Ausgehend von der Grundidee des Swiss Volley Projektes bieten wir Folgendes an:

  • Freiwilligen J&S Schulsport mit Schulen zusammen anbieten bzw. aufbauen mit dem Ziel möglichstviele Kinder und Jugendliche für den Vereinssport zu motivieren.
  • Zwei kostenlose Volleyball-Sportlektionen á 90 min. Danach können die Lehrpersonen mit vorbereiteten Lektionen selbstständig weiterarbeiten.
  • Unterstützung durch unsere erfahrenen Trainer und Sportlehrer. Wir möchten Lehrerinnen und Lehrern, die sich nicht so gut im Volleyball auskennen, helfen attraktive Volleyball-Lektionen zu gestalten.
  • Umfangreiches kostenloses Literaturmaterial von Swiss Volley 
  • Unterstützung bei der Anmeldung zur Ausbildung/ Fortbildung einer Lehrperson zum J&S-Leiter (1-2 Tage) 

Volleyball an deiner Schule!

Für weitere Fragen oder Informationen steht unser Projektleiter Udo Jeschke gerne zur Verfügung.

Kontakt