Newsroom

Seit Monaten beschäftigt uns der Coronavirus intensivst. Alle paar Monate werden neue Massnahmen ergriffen, Schutzkonzepte verändert und die Meisterschaften in den regionalen und nationalen Ligen angepasst. Der BTV Aarau Volleyball hält die Vorgaben des Bundes, der Kantone, der Stadt und der Sportverbände ein und versucht, den Trainingsbetrieb mit allen nötigen Vorkehrungen aufrecht zu erhalten, und die Gesundheit unserer Mitglieder zu schützen.

Der Bundesrat hat am 24. Februar erste, vorsichtige Öffnungsschritte ab 1. März beschlossen und weitere Lockerungen per Ende März in Aussicht gestellt, wenn es die epidemiologische Lage erlaubt.

In diesen unsteten Zeiten gibt es verständlicherweise viele Unsicherheiten und es treten allenfalls auch Sorgen, Ängste und Fragen auf.

  • Wie werden die Vorgaben im BTV Aarau Volleyball umgesetzt?
  • Wie kann meine Tochter, unsere Familie damit umgehen?
  • Wie ist der Stand der Planung im Verein in solch unsicheren Zeiten?
  • Wie ist der Stand der regionalen/nationalen Ligen?
  • Wie haben sich die Mitgliederzahlen während der letzten Monate entwickelt?

Unsere Informationskampagne beliefert euch monatlich mit den aktuellsten News.

 

Nächster Newsroom 21. April SAVE THE DATE