Juniorinnen 6 U17

Matchbericht 24.02.2018

Erwartet haben wir ein schnelles Spiel zu unseren Gunsten, dem war aber nicht genau so. Der erste Satz war für beide Teams eher ein Aufwärmen ohne viel Dynamik, trotzdem haben wir den Satz mit 17:25 gewonnen. Der zweite Satz dagegen war ein totales Highlight und ging unglaublich aufregend einher. Am Anfang war es gleich wie im ersten Satz, aber gegen Ende wurde es ziemlich hitzig. Als es 24:23 war, machte das Heimteam noch den letzten Punkt, welchen der Schiedsrichter aber nicht gesehen hat und sich für eine Wiederholung entschieden hat. Schliesslich wendete sich das Resultat zu 24:26 für uns durch einen super As. Voller Freude gingen wir in den dritten und auch letzten Satz. Das Heimteam konnte in der Mitte des Satzes nicht mit unserem Service klar kommen und verlor somit den letzten Satz mit 13:25. Das Spiel war ein voller Erfolg!